SVS - TV Flein II 1:0

Last-Minute Sieg...

Einen nervenaufreibenden Sieg! Gegen einen starken Gegner aus Flein, konnten wir erst in der 93.Minute das Siegtor erzielen.

Das Spiel begann ziemlich hektisch, beide Teams spielten auf Sieg. Sülzbach versuchte das ganze spielerisch zu lösen, hatte an diesem Tag aber große Probleme. Es war ein sehr umkämpftes Spiel, vor allem im Mittelfeld ging es ordentlich zur Sache. In der 1. Halbzeit hatte der SVS und der TV jeweils eine gute Chance um in Führung zu gehen. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause...FOTOS

Nach der Pause machten wir mächtig Druck auf die Fleiner Defensive und es ergaben sich immer mehr Chancen. Nach Standards und Eckbällen waren wir sehr gefährlich konnten aber das entscheidende Tor nicht erzielen. Die letzten 10 Minuten spielte sich nur noch in der Fleiner Hälfte ab. Erst in der 93.Minute bekamen wir nochmals einen gefährlichen Freistoß, den wir zum umjubelten 1:0 Siegtreffer verbuchen konnten. Nach dem unser Stürmer perfekt stand und einschieben konnte, brachen sowohl auf als auch neben dem Platz alle Dämme.

Unsere überragende Siegesserie von 11 Spielen und 11 Siegen setzt sich fort!

Torschütze: F.Neubauer

Aufstellung: Stehmann - F.Baur, Kienitz, Neutz, Koller (74. D. Baur) - M. Idler, Kolbus, Keskin - Selg (56. Temurlenk), Kranzioch (56.Neubauer), Ruiz